Kinsta Review: 10 Vor- und 3 Nachteile von Kinsta WordPress Host entdeckt!

Kinsta


Kinsta

https://kinsta.com

tl; dr

Kinsta bietet viele beeindruckende WordPress-Verwaltungstools und eine saubere Benutzeroberfläche und bietet alle Geschwindigkeits- und Skalierungsvorteile, die Sie von einem Cloud-basierten Host erwarten. Wenn Sie dies einem hochqualifizierten Support-Team von WordPress-Entwicklern hinzufügen, erhalten Sie eine Premium-Hosting-Lösung, allerdings zu einem Premium-Preis.

Kinsta Review: 10 Vor- und 3 Nachteile von Kinsta WordPress Host entdeckt!

Heute werfen wir einen Blick auf einen verwalteten WordPress-Hosting-Service mit einem guten Ruf – Kinsta.

Kinsta wurde 2013 eingeführt und war die Idee einer Gruppe von WordPress-Experten, die von den auf dem Markt befindlichen WordPress-Hosting-Lösungen nicht beeindruckt waren. Heute ist es einer der am schnellsten wachsenden WordPress-Hosts in Europa und Amerika.

Inhaltsverzeichnis

Pro von Kisnta

  1. Es ist blitzschnell
  2. Cloud-basierte Infrastruktur für Geschwindigkeit
  3. Software zum Aufladen
  4. 99,9% Betriebszeit garantiert
  5. Es ist (fast) freihändig
  6. Super technischer Support
  7. Einfache Einrichtung und Migration
  8. Seelenfrieden
  9. Ideal für Verkehrsspitzen
  10. Optimiert für E-Commerce

Con von Kinsta

  1. Steiler Preis
  2. Kein E-Mail-Hosting
  3. Es fehlt die telefonische Unterstützung

Kinstas Plan & Eigenschaften

  • WordPress-Hosting

Wie hält sich Kinsta gegen die Konkurrenz??

  1. Kinsta vs WP Engine (als verwalteter WordPress-Host)
  2. Kinsta vs SiteGround (als schneller Webhost)

Urteil

  • Sollten Sie mit Kinsta hosten?

Der Vorteil von Kinsta liegt in der Tatsache, dass seine Hosting-Services auf dem Premium-Netzwerk von Google Cloud basieren. Dieses Wertversprechen ist so faszinierend, dass wir wirklich nicht widerstehen können, Kinsta auf die Probe zu stellen.

Neben einer beeindruckenden Liste von Vorteilen verspricht Kinsta blitzschnelles Hosting, Infrastruktur der nächsten Generation und hervorragenden Kundenservice. Kinsta hat kürzlich eine sehr schlanke und benutzerfreundliche Version von sich selbst umbenannt und sieht besser aus als je zuvor.

Aber liefert es wirklich? Wir haben nachgesehen, um es herauszufinden.

10 Gründe Kinsta ist eine wirklich gute Hosting-Lösung

1. Es ist blitzschnell

Wie wir alle wissen, ist Geschwindigkeit auf Websites alles.

Eine schnellere Ladezeit der Seite korreliert nicht nur mit höheren Conversions, einer längeren durchschnittlichen Besucherdauer und geringeren Absprungraten, sondern auch mit einer viel besseren Suchmaschinenoptimierung. Wir haben hier viel zum Thema Geschwindigkeit geschrieben.

Und wie geht es Kinsta? Um dies herauszufinden, haben wir unsere Standard-Test-Site auf den Servern von Kinsta eingerichtet und sie über unseren eigenen Server-Geschwindigkeitsprüfer ausgeführt:

Die Ergebnisse?

USA (W)
VERWENDEN)
London
Singapur
Sao Paulo

130 ms95 ms10 ms287 ms203 ms

Bangalore
Sydney
Japan
Kanada
Deutschland

487 ms266 ms221 ms83 ms13 ms

Durchschnittsgeschwindigkeit: 179,5 ms – Vollständiges Ergebnis anzeigen

Hinweis

Zu Testzwecken haben wir eine einfache Testseite eingerichtet, die aus einer Standard-WordPress-Installation besteht. Wir haben uns entschieden, vom Rechenzentrum in London aus zu hosten. Sehen Sie die Seite hier.

Wir waren froh, dass unser Host-Server mit A + bewertet wurde!

Die von Google empfohlene Serverantwortzeit liegt unter 200 ms, da alles, was langsamer ist, zu einer spürbaren Verzögerung für die Nutzer führen kann. London und die USA zeigten eine großartige Leistung. gut unter dieser Benchmark. Die kürzeste Reaktionszeit betrug schnelle 10 ms (Ping von London).

Pings aus weiter entfernten Regionen wie Bangalore waren jedoch erheblich langsamer und senkten die durchschnittliche weltweite Reaktionszeit auf 179,5 ms. Das ist viel höher als 10 ms, aber immer noch beeindruckend.

Und was ist mit der Ladezeit der Webseite??

Webseitenleistung für Kinsta

Webpagetest.org Geschwindigkeitstest – Vollständiges Ergebnis anzeigen

Denken Sie jetzt daran, dass unsere Testseite noch kein CDN, keine Caching-Technologien oder andere Optimierungen verwendet, die Kinsta-Benutzer nutzen sollten, um die Ladezeiten ihrer Webseiten zu verkürzen.

Selbst ohne Optimierung haben wir jedoch festgestellt, dass alle wichtigen Geschwindigkeitsmetriken A-bewertet, angekreuzt und grün sind. Die endgültige Ladegeschwindigkeit von 1.097s ist auch ziemlich fantastisch.

Insgesamt ist Kinsta möglicherweise nicht DER schnellere Hosting-Service, den wir getestet haben, aber es gehört sicherlich zu den Top-Server-Hosts, die Geschwindigkeit liefern.

Trinkgeld

In Kombination mit den richtigen Optimierungen, um Latenzprobleme in einigen Regionen auszugleichen, können Kinsta-Benutzer sehr beeindruckende Ladegeschwindigkeiten erwarten

2. Cloud-basierte Infrastruktur für Geschwindigkeit

Lassen Sie uns etwas tiefer in Kinstas Build eintauchen.

Das herausragendste Merkmal ist, dass es ausschließlich Google Cloud Server Hosting anbietet.

Dies unterscheidet die Infrastruktur grundlegend vom traditionellen gemeinsamen oder dedizierten Hosting der Wettbewerber.

Wie? Anstatt über einen einzelnen Server in einem Rechenzentrum zu hosten, verwenden Cloud-Hosts virtuellen Serverraum, der auf ein komplexes Netzwerk physischer Server zugreift. Dies bietet Benutzern einige ziemlich coole Vorteile in Bezug auf Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität.

Während es einige Cloud-Server-Hosts gibt, nutzt Kinsta das private Glasfasernetz von Google. Es ist eines der größten der Welt und erreicht Geschwindigkeiten von 10.000 TB pro Sekunde in einigen Regionen.

Noch besser ist, dass Kinsta bei der Premium-Stufe von Google Cloud angemeldet ist. Dies bedeutet, dass Kinsta-Nutzer ein Höchstmaß an Leistung, Geschwindigkeit und Sicherheit nutzen können.

Kinsta-Nutzer profitieren außerdem von 20 Google Cloud-Serverstandorten weltweit. Das bedeutet, dass Sie für jede Ihrer WordPress-Sites das Rechenzentrum auswählen können, das Ihrer Zielgruppe geografisch am nächsten liegt, wodurch die Latenz niedrig und die Ladezeiten schnell gehalten werden.

Kinsta-Benutzer haben auch Zugriff auf Premium-DNS über Amazon Route 53, eine weitere Waffe in ihrem Arsenal, um die Dinge schnell zu halten.

3. Inklusive Software, um Sie aufzuladen

Der dritte Profi? Sie haben es erraten – wieder Geschwindigkeit.

Kinsta wird durch Technologien wie Nginx, PHP 7, LXD-Software-Container und MariaDB mit „geschwindigkeitsbesessener Architektur“ (ihre Worte, nicht unsere) verstärkt.

Wir könnten Seiten füllen, die über die verschiedenen Add-Ons und Plug-Ins von Kinsta sprechen, aber eine Sache, die Sie definitiv verwenden möchten, ist CDN.

Hier arbeitet Kinsta mit KeyCDN zusammen, einem fantastischen HTTP / 2- und IPv6-fähigen Netzwerk für die Bereitstellung von Inhalten.

KeyCDN ist ein führender europäischer CDN-Anbieter mit Hauptsitz in der Schweiz. Als Marke hat sie einen guten Ruf dafür, erstklassige CDN-Dienste besser zugänglich zu machen. Es soll jetzt sein bedient 40.000 Kunden und hat eine Trefferquote von 94%.

Kinsta-Benutzer erhalten zwar nicht alle Vorteile von KeyCDN, erhalten jedoch eine festgelegte Menge an kostenloser CDN-Bandbreite, die als “Kinsta CDN” bezeichnet wird. Sie profitieren auch vom umfassenden globalen Netzwerk von KeyCDN mit Servern an 34 strategischen Standorten, um ihre Medien weltweit aufzuladen.

Warum sollte es dich interessieren??

Nun, CDNs können …

  • … Reduzieren Sie in einigen Fällen die Ladezeiten um bis zu 50%
  • … Laden Sie bis zu 70% der Bandbreitenanforderungen von Ihrem Host ab
  • … Verhindern, dass Ihr Server von Verkehrsstößen überfordert wird

Neben dieser starken Partnerschaft hat Kinsta (auf echte Kinsta-Art) alles, was mit CDN zu tun hat, einfach zu verwalten gemacht.

CDN- und Caching-Technologien werden normalerweise getrennt geliefert, aber Kinsta packt sie gut zusammen und macht sie sehr einfach über Ihr Dashboard zu verwalten, sodass Sie die Bandbreitennutzung, Top-Dateien nach Anforderungen und mehr verfolgen können.

4. 99,9% Betriebszeit garantiert

Betriebszeit seit Dezember 2018

100%

* Dieser Zähler wird ständig aktualisiert

Tatsächlich bietet Kinsta eine SLA-gestützte Verfügbarkeitsgarantie von 99,9%.

Dieses Vertrauensvotum ist ein klares Ergebnis der Cloud-Hosting-Infrastruktur. Cloud-Hosts sind von Natur aus viel zuverlässiger darin, Websites online zu halten.

Wenn dies nicht ausreicht, kombiniert Kinsta dies auch mit einer kontinuierlichen Überwachung und Überprüfung der Verfügbarkeit jede Minute. Wenn sie die Fehlerantwortcodes nicht innerhalb von 30 Minuten korrigieren, wird Ihr Konto gutgeschrieben. Diese Garantie gilt rund um die Uhr an jedem Tag des Jahres.

5. Es ist (fast) Hands-off

Wie der Name schon sagt, sollten Sie mit verwalteten WordPress-Hosts weniger Zeit damit verbringen müssen, sich um Ihre Website zu kümmern, und Ihnen mehr Zeit geben, sich auf das Wachstum zu konzentrieren.

Kinsta verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, die eine optimierte Umgebung bieten, in der Sie Ihre Website weiter verbessern können, ohne sich um technische Probleme kümmern zu müssen.

Kinsta-Funktionen

Zu den nützlichen Funktionen zur Site-Verwaltung gehören:

  1. Geschwindigkeitsoptimierung Dies beinhaltet Leistungsbeurteilungen & Caching.
  2. MyKinsta-Dashboard Eine erfrischende Änderung gegenüber dem typischen cPanel oder Plesk, das von vielen anderen Hosts angeboten wird, mit einigen Originalfunktionen.
  3. Update-ManagementEine Stufe höher als bei erzwungenen Updates (die Norm vieler anderer Hosts und etwas, das manchmal Probleme verursachen kann), lassen Sie das Kinsta-Team einfach wissen, ob sie sich künftig um Updates kümmern sollen oder nicht.
  4. Staging mit einem Klick Testen Sie einfach neue WordPress-Versionen, Plugins und Code in einer sicheren Umgebung und leben Sie sie in Sekundenschnelle.
  5. Entwicklerfreundliche ToolsVon dem Klonen von Websites zum Zugriff auf SSH, um mithilfe von WP-CLI Updates und andere Funktionen auszuführen.

6. Hervorragender technischer Support

Eine der größten Stärken von Kinsta ist das Support-Team.

Wir meinen es ernst – es besteht ausschließlich aus erfahrenen WordPress-Entwicklern und Linux-Hosting-Ingenieuren. Dies bedeutet, dass das technische Supportniveau eines der besten auf dem Markt ist. Sie rühmen sich sogar, weniger als 1% der Bewerber einzustellen, die sich bewerben!

Anstatt eine Reihe von Supportmitarbeitern der Stufen 1 oder 2 durchlaufen zu müssen, haben Kinsta-Benutzer immer echte Experten direkt zur Hand.

Kinsta bietet rund um die Uhr Support über das Intercom-Widget, eine Live-Chat- und Ticketlösung. Es ist eigentlich ein ziemlich raffiniertes System mit einem automatisch gespeicherten Chat-Verlauf und einem Fenster, das geöffnet bleibt, selbst wenn Sie durch verschiedene Seiten im Dashboard navigieren.

Aus direkter Erfahrung wurde jede von uns gesendete Anfrage in weniger als 3 Minuten beantwortet. Alle Mitarbeiter, mit denen wir gesprochen haben, waren sehr hilfsbereit, kompetent und unterstützten ihre Antworten mit Links zu Ressourcen zur weiteren Lektüre. Insgesamt eine sehr positive Erfahrung, die durch Seiten mit leuchtenden Kundenbewertungen gestützt wurde. Wir fanden ähnliche Aussagen über das Kinsta-Supportteam.

Darüber hinaus gefällt uns der regelmäßig aktualisierte Kinsta-Blog und die praktische Wissensdatenbank mit Tipps, Artikeln und einem Glossar mit technischen Begriffen sehr gut.

7. Einfache Einrichtung und Migration

Wie einfach ist es also wirklich, den Ball ins Rollen zu bringen??

Es stellt sich heraus – sehr.

Als wir uns für Kinsta anmeldeten, waren wir beeindruckt, wie schnell und einfach es ging. Das Erstellen eines Kontos dauerte buchstäblich Sekunden, dann kam unser neues Dashboard und eine Fülle von Ressourcen, die alle unterstützen sollten – vom Anfänger bis zum erfahrenen Entwickler.

Danach erhielten wir hilfreiche Follow-up-E-Mails, in denen wir die nächsten Schritte zum Verbinden unserer Website und zum Überprüfen der Fragen forderten.

Was zu unserem nächsten Punkt führt: Jeder Kinsta-Plan enthält auch mindestens eine kostenlose Site-Migration von einem aktuellen Host, die von seinem Expertenteam durchgeführt wird (beachten Sie jedoch, dass eine Migration nur dann im Standardplan enthalten ist, wenn Sie jährlich zahlen)..

Eine solch wichtige Aufgabe den Profis zu überlassen, ist offensichtlich weniger Kopfschmerzen als der Versuch, eine manuelle Migration durchzuführen (was Sie auch mit Unterstützung von Kinsta tun können). Sie haben keine Ausfallzeiten – fordern Sie einfach eine Migration von Ihrem Dashboard an. Sie werden dann benachrichtigt, sobald der Migrationsprozess abgeschlossen ist, damit Sie überprüfen können, ob alles reibungslos funktioniert.

Kinsta Free Site Migration

Kinsta bietet zwar keine kostenlose Testversion an, bietet jedoch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie (die wir ehrlich gesagt bevorzugen), um den Benutzern wirklich Zeit zu geben, ein Gefühl für die Seile zu bekommen. Es gibt mehrere Mitgliedschaftsstufen (dazu später mehr), aber wir mochten die Art und Weise, wie Pläne klar formuliert wurden

8. Seelenfrieden

Kinsta bietet zahlreiche Tools, um Ihre Website sicher zu halten.

Backups:

  • Tägliche BackupsKinsta bietet tägliche automatische WordPress-Backups sowie systemgenerierte Backups für alle Websites in Ihrem Konto. Diese sind als Wiederherstellungspunkte im MyKinsta-Dashboard verfügbar und werden 14 Tage lang gespeichert.
  • Manuelle SicherungenSie können bis zu 5 manuelle Sicherungen erstellen, einschließlich einer herunterladbaren Sicherung pro Woche.
  • Ereignissicherungen Bestimmte Ereignisse generieren auch eine automatische Sicherung. Wenn Sie beispielsweise von der Bereitstellung zur Produktion wechseln, wird eine Kopie Ihrer Live-Site erstellt, für den Fall, dass etwas schief geht.

Was noch besser ist: Backups werden von Ihrer gesamten Speicherplatznutzung ausgeschlossen, um Ihnen so viel Speicherplatz wie möglich zu bieten!

Weitere erwähnenswerte Sicherheitsmerkmale:

  • SSL-Unterstützung und Hardware-FirewallsKostenlose SSL-Zertifikataktivierung mit einem Klick.
  • Überwachung rund um die Uhr Wenn Ihre Website gehackt wird oder ausfällt, werden die Mitarbeiter von Kinsta sofort benachrichtigt und können sofort an der Lösung des Problems arbeiten.
  • Automatische Updates von SicherheitspatchesKostenlose Hack-Fixes, Blockieren der Code-Injection und DDoS-Angriffe, tägliches Scannen von Malware / Spyware.
  • NameserverWir fanden das interessant – die meisten Hosts stellen 2 Nameserver zur Verfügung, um das DNS-Zeigen einzurichten. Kinsta bietet jedoch 4 an – jedes mit unterschiedlichen Website-Suffixen (.net, .org), mit denen Sie sicherstellen können, dass Sie sich darauf verlassen können, dass Ihre Website über Wasser bleibt, wenn eines ausfällt. Nur ein weiteres kleines Beispiel dafür, wie Kinsta sein Bestes gibt.

9. Gut für Verkehrsspitzen

Wer hat gesagt, dass das Wachstum Ihrer Website so kompliziert sein muss? Ein weiteres sehr attraktives Merkmal von Kinsta ist seine Skalierbarkeit, eine direkte Auszahlung seiner Cloud-basierten Architektur.

Im Falle eines unerwarteten Verkehrsanstiegs kann durch die Integration von Kinsta in die Google Compute Engine der Container einer Website drastisch auf so viele CPUs wie erforderlich skaliert werden. Da die Cloud automatisch skaliert wird, um die Last zu verwalten, kann Ihre WordPress-Site ohne Absturz online bleiben.

Im Gegensatz dazu sind viele Hosts von Drittanbietern auf 2-6 CPUs pro Virtual Private Server beschränkt.

Denken Sie daran, dass Sie nach einer bestimmten Anzahl von Besuchern immer noch eine Übergebühr von (1 $ / 1.000 Besuche) zahlen müssen, wenn Sie die monatliche Besuchsgrenze Ihres Plans überschreiten. Sie werden jedoch zu 80% und 100% benachrichtigt % Verwendungszweck.

Wichtig ist jedoch, dass Ihre Website online bleibt! Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, in bezahlten Datenverkehr zu investieren oder schließlich viral zu werden und dann genau in Ihrem Moment des Ruhms einen Site-Crash zu erleiden. Stellen Sie sich all diese verpasste Gelegenheit vor!

Kinsta bietet auch ein Exponential Traffic Spikes and Surges Upgrade an, das speziell für diese Art von massiven Verkehrsereignissen entwickelt wurde, wenn Sie wissen, dass sie bald eintreten werden.

10. Optimiert für E-Commerce-Sites

Ganz ehrlich, Kinsta ist eine großartige Nachricht für jedes E-Commerce-Unternehmen auf WordPress.

Schließlich bleibt WordPress mit kostenlosen Plugins wie WooCommerce eine der attraktivsten Plattformen für Unternehmer.

Es sind jedoch auch diese E-Commerce-Websites, die in der Regel sehr ressourcenintensiv und überwältigend werden, zumal diese Plugins häufig die technologisch kompliziertesten Seiten von WordPress ausmachen.

Unternehmer, die WordPress verwenden, profitieren von Kinstas Support und einfachen Verwaltungstools. Bestimmtes:

  • Schnelles Seiten-Caching auf Serverebene mit Regeln, um eine optimierte Funktionalität für E-Commerce-Websites sicherzustellen. Bestimmte Seiten, die niemals zwischengespeichert werden sollten, wie z. B. Warenkorb, Mein Konto und Kasse, sind vom Zwischenspeichern ausgeschlossen.
  • Langfristig ist Kinsta eine Lösung zur Überwindung wachsender Schmerzen. Wenn Ihr Datenverkehr über den aktuellen Plan hinauswächst, aktualisieren Sie ihn einfach, indem Sie die nächste Stufe bezahlen. Es sind keine komplizierten Migrationen auf einen anderen Hostserver erforderlich, was auf gemeinsam genutzten Hosts eine echte Möglichkeit darstellt. Dies ist ein großes Plus für Websites, die weiterhin exponentiell Produktseiten hinzufügen.

Insgesamt kann Kinsta jedem Unternehmer eine Menge bieten, der sich mehr auf das Wachstum seines Geschäfts und weniger auf die technischen Aspekte der Online-Bereitstellung seiner Website konzentrieren möchte.

Was uns an Kinsta nicht gefallen hat

Kinsta hat eindeutig einige großartige Profis, aber keine Hosting-Lösung ist jemals perfekt.

1. Steiler Preis

Kinsta ist eine Premium-WordPress-Hosting-Lösung. Es ist leider auch mit einem Premium-Preisschild verbunden.

Die monatlichen Kosten sind ziemlich hoch, wobei die Standardstufe 30 USD pro Monat kostet. Dies reicht bis zu einem Preis von 900 USD / Monat für den Top-Tier-Plan (mehr dazu gleich).

Sie erhalten zwei Monate kostenlos, wenn Sie den Jahresplan kaufen, aber es ist immer noch ein monatlicher Overhead, der hoch genug sein kann, um kleinere Unternehmen zu entmutigen, und der erheblich höher ist als bei fast jedem Hauptkonkurrenten.

Trotzdem ist es gut zu wissen, dass die Standardstufe von 100 US-Dollar gesunken ist, was die Mindestausgaben bis Mai 2018 waren.

2. Kein E-Mail-Hosting

Es gibt auch einige Dinge, die jeder Websitebesitzer benötigt, um eine Website vollständig einzurichten und zu verwalten, die Kinsta derzeit leider nicht anbietet.

Der Grosse? E-Mail-Hosting. Benutzer, die nach E-Mails im Sinne von suchen [E-Mail geschützt] Sie müssen einen separaten E-Mail-Hosting-Service finden und sich für diesen anmelden. Wir haben Schritt für Schritt beschrieben, wie Sie einen E-Mail-Hosting-Service einrichten können. Hier werden verschiedene Dienste verglichen.

Ein professioneller E-Mail-Hosting-Service wie Office 365 Biz kostet Sie beispielsweise etwa 20 US-Dollar pro Monat. Kinsta empfiehlt G Suite, wodurch Sie eine kleinere zurücksetzen 5 $ pro Monat.

Es ist nicht das Ende der Welt, und Kinsta argumentiert dafür, dass sie das E-Mail-Hosting den Experten überlassen möchten – fair genug.

Es kann jedoch durchaus einige enttäuschte Website-Besitzer geben, die eine All-in-One-Hosting-Lösung für den hohen Preis erwarten, den sie zahlen. Letztendlich bedeutet dies, dass die Eigentümer darauf vorbereitet sein müssen, eine größte Investition in ihr Web-Property zu tätigen.

3. Kein telefonischer Support

Im Gegensatz zu den meisten Mitbewerbern bietet Kinsta seinen Kunden derzeit keinen telefonischen Support an.

Für viele Menschen ist es ein gewisser Trost, den Hörer abheben und Ihr Problem sofort mit einer menschlichen Stimme besprechen zu können.

Aus Sicht von Kinsta ist diese Entscheidung sinnvoll. Soweit sie einen ganzen Artikel verfasst haben, der sich rechtfertigt.

Wenn es sich um eine technische Diskussion handelt, ist es hilfreich, ein schriftliches Protokoll und Screenshots zu haben, auf die verwiesen werden kann.

Ein Ticketingsystem bedeutet zwar, dass Sie sich nicht mehrmals verschiedenen Personen erklären…

Während ihr Live-Chat eine praktische Wahl sein mag, kann der telefonische Support eine sehr wichtige Quelle des Komforts für Kunden sein, insbesondere in Krisenzeiten.

Für viele ist es weitaus besser, sich einzuwählen und Ihren Anruf sofort entgegenzunehmen, als ihre Probleme in eine kleine Chatbox einzutippen.

Kinsta WordPress-Pläne

Kinsta verfügt derzeit über 10 verschiedene Planstufen, von denen jede ihre Dienste in unterschiedlichem Umfang anbietet.

Viele von ihnen bieten dieselben grundlegenden Schlüsselangebote wie kostenloses SSL und CDN, ihr Support-Team, tägliche Backups und dergleichen. Die Hauptunterschiede zwischen den Ebenen sind die Anzahl der WordPress-Installationen, die pro Konto verwaltet werden können, sowie die Anzahl der Ihrer Site zugewiesenen PHP-Worker (PHP-Worker bestimmen, wie viele gleichzeitige Anforderungen Ihre Site zu einem bestimmten Zeitpunkt verarbeiten kann, dh jeweils eine nicht zwischengespeicherte Anfrage).

Die Kategorien entwickeln sich vom Starter zum Unternehmen und zum Unternehmen – letzteres richtet sich offensichtlich an größere Unternehmen.

Jeder Plan ist sehr klar beschrieben, sodass Sie ganz einfach den für Sie richtigen auswählen können. Sie sind auch alle in der 30-Tage-Testversion enthalten. Während dieser Zeit haben Sie die Möglichkeit, Ihren Hosting-Plan zu aktualisieren oder herunterzustufen.

StarterEnterprise 2

GÜNSTIGSTER PLANTOP-TIER-PLAN
WordPress installiert180
Monatliche Besuche 20.0001.500.000
SSD-Speicher10GB120GB
CDN-Speicher50GB1000GB
Backup-Aufbewahrung 14 Tage 30 Tage
PHP-Mitarbeiter pro Site210
Kosten $ 30 / Monat $ 900 / Monat

Kinsta Plan

Wie hält sich Kinsta gegen die Konkurrenz??

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie sich Kinsta gegen einige seiner stärksten Konkurrenten behaupten kann.

Wir haben uns entschlossen, sie in den Bereichen zu vergleichen, in denen sie am besten abschneiden.

1. Kinsta VS WP Engine

Wie verhält sich Kinsta gegen WP Engine als verwalteten WordPress-Host??

Ein Blick auf Migrationen

WP Engine bietet kostenlose unbegrenzte WordPress-Migrationen. Im Gegensatz dazu begrenzt Kinsta die Anzahl der kostenlosen Migrationen gemäß dem Benutzerplan. Der grundlegendste Plan umfasst eine kostenlose Migration, und zusätzliche Migrationen kosten 100 US-Dollar pro Site.

Bei näherer Betrachtung ist die Art dieser Migrationen jedoch ganz anders. Die Migrationen von WP Engine bestehen aus einem Plug-in für die automatische Migration zum Selbermachen. Obwohl es schnell und relativ einfach zu aktivieren ist, kann es für einige Benutzer verwirrend sein, die nicht ganz sicher sind, was sie tun. Ihr Plug-In migriert keine Weiterleitungen (wichtig, um SEO-Katastrophen zu verhindern) oder Daten oder Bilder, die außerhalb des Verzeichnisses / wp-content / gespeichert sind. Kinsta argumentiert, dass diese Methode bei falscher Ausführung zu Datenverlust führen kann.

Andererseits ist die Migration auf Kinsta eine einfache, fast hirnlose Angelegenheit. Fordern Sie einfach die Migration an und überlassen Sie sie ihrem Expertenteam. Besser noch, Sie werden keine Ausfallzeiten haben.

Wenn wir uns also mit der Verwaltung ohne Hände befassen, scheinen die Migrationsmethoden von Kinsta viel schmerzloser zu sein.

Ein Blick auf die Kundenbetreuung

WP Engine ist stolz auf den preisgekrönten Kundensupport. Die durchschnittliche Antwortzeit beträgt weniger als 3 Minuten. 90% der Support-Kontakte wurden in dieser Sitzung aufgelöst – sicherlich beeindruckend.

WP Engine bietet auch stolz einen 24/7-Telefonsupport an – etwas, das Kinsta wegen seines Mangels kritisiert wurde. Dies könnte daran liegen, dass ihre Mitarbeiterzahl viel größer ist als die des relativ kleinen Teams von Kinsta.

Es kann jedoch argumentiert werden, dass Kinstas Stärke in der Kompetenz ihrer Mitarbeiter liegt. In ihren Worten: “Kinsta-Kunden können mit denselben Teammitgliedern chatten, die unser großes Unternehmen und Fortune 500-Unternehmen unterstützen.” Mit qualifizierteren Mitarbeitern haben einige vorgeschlagen, dass Kinsta Probleme mit weniger Hin und Her lösen kann.

Ein Blick auf die Skalierbarkeit

Kinsta bietet eine Vielzahl von Plänen (im Vergleich zu den fünf von WP Engine), dennoch profitiert jeder Kinsta-Benutzer von derselben Cloud-Infrastruktur mit automatischer Skalierung, unabhängig davon.

Dies bedeutet, dass Kinsta-Benutzer, die ihre Site auf die nächste Ebene aktualisieren möchten (z. B. um höheren Datenverkehr zu ermöglichen), den Prozess ziemlich nahtlos finden.

Im Vergleich dazu verwendet WP Engine Shared oder Dedicated Hosting. Um eine auf WP Engine gehostete Site zu skalieren, sind möglicherweise mehrere Site-Migrationen erforderlich – möglicherweise der Wechsel von einer gemeinsam genutzten Umgebung zu einem VPS, dann zu einem dedizierten Server oder zu Cloud-Hosting. Wie bereits erwähnt, können diese Migrationen für einige Benutzer ein wenig einschüchternd sein.

Ein Blick auf Entwicklertools

Kinsta ist ein von Entwicklern für Entwickler optimierter Host.

Daher bietet Kinsta eine Vielzahl von Funktionen zur Optimierung des Workflows, von denen nicht alle bei WP Engine verfügbar sind:

  • SSH-Zugriff, Git und WP-CLI für alle Pläne von Starter bis Enterprise.
  • Die Möglichkeit, verschiedene Versionen von PHP für jede Live-Site und Staging-Site auszuführen
  • Die Möglichkeit, automatische Sicherungen in der Produktion sowie im Staging wiederherzustellen

Trotzdem bietet WP Engine Kunden einige sehr attraktive WordPress-Themes kostenlos an. Dazu gehören das Genesis Framework – das weltweit beliebteste WordPress-Theme-Framework – und StudioPress-Premium-Themes. Kinsta bietet seinen Kunden keine kostenlosen Themen an.

2. Kinsta VS SiteGround

Wie verhält sich Kinsta gegen SiteGround als schnellen Webhost??

Zurück zum Geschwindigkeitsargument.

Wie bereits erwähnt, hat sich Kinsta bei der Durchführung unseres Geschwindigkeitstests nicht als schnellster Gastgeber durchgesetzt. Hier ein Vergleich mit SiteGround, einem der stärksten Wettbewerber:

KinstaSiteGround
Server LocationLondonLondon
US (W) 130 ms138 ms
US (E) 95 ms86 ms
London10 ms4 ms
Singapur287ms179 ms
Sao Paulo203 ms212ms
Bangalore487 ms292 ms
Sydney266 ms250 ms
Japan221 ms223 ms
Kanada83 ms87 ms
Deutschland13 ms16 ms
Weltweiter Durchschnitt179,5 ms138,1 ms
Vollständige Ergebnisse

Wie wir sehen können, erhielt Siteground ein A + Rating und übertraf Kinsta mit einer durchschnittlichen Reaktionszeit von 138,1 ms.

Dies kann für diejenigen, die diese Hosts auf der Höhe des Preises vergleichen, eine Überraschung sein.

Mit einer wettbewerbsfähigen Startrate von 3,95 USD / Monat für Anfänger ist Siteground sicherlich VIEL günstiger als Kinsta. Mit der nächsten Stufe können Sie unbegrenzt viele WordPress-Sites anschließen und würden trotzdem nur 5,95 USD / Monat kosten.

Der Test berücksichtigt jedoch nicht alle Funktionen, die Kinsta bietet, um die Ladegeschwindigkeit wirklich zu erhöhen. Beim Vergleich der Grundpläne stellten wir fest, dass Kinsta einige geschwindigkeitsbezogene Funktionen hatte, die SiteGround fehlten:

  • Schnellere Suche mit dem Elasticsearch-Add-On (nur bei Enterprise-Plänen für SiteGround)
  • Schnellere Datenbankleistung mit dem Redis-Add-On (nur bei Enterprise-Plänen für SiteGround)
  • Kinsta bietet durch seine Partnerschaft mit KeyCDN auch ein Premium-CDN-Paket an, während SiteGround die CloudFlare-Integration bietet.

Außerdem bietet Kinsta Benutzern eine Auswahl von 20 Rechenzentren gegenüber den 5 Zentren von SiteGround auf 3 Kontinenten.

Es ist ein harter Anruf. Letztendlich müssen wir uns jedoch daran erinnern, dass es bei SiteGround vs. Kinsta nicht darum geht, Apfel mit Apfel zu vergleichen.

Kinsta ist ein selbstskalierender Cloud-Host, während SiteGround ein traditioneller Host bleibt. Der Plan „Grow Big“ basiert beispielsweise auf einem gemeinsam genutzten Hosting-Dienst, bei dem einige Websites denselben physischen Server gemeinsam nutzen. Diese Art von Infrastruktur hat ihre eigenen Einschränkungen.

Siteground ist ein sehr solides Wertversprechen, selbst auf der Ebene eines gemeinsam genutzten Hosts. Laut unserer eingehenden Überprüfung hier ist SiteGround immer noch unser persönlicher Favorit, nicht nur wegen seiner Geschwindigkeit, sondern auch wegen des hervorragenden technischen Supports, der Sicherheit und der unbegrenzten Anzahl von E-Mail-Konten und DBs.

Siteground passt wahrscheinlich besser zu denen mit einem knapperen Budget. diejenigen, die vielleicht weniger Verkehr haben, aber dennoch eine außergewöhnliche Leistung suchen.

Fazit: Sollten Sie mit Kinsta hosten?

Nun die große Frage – sollten Sie mit Kinsta hosten?

Nun, der entscheidende Faktor hierbei sollten Ihre Bedürfnisse als Benutzer sein.

Unter dem Strich ist Kinsta nicht billig. Es ist jedoch äußerst wertvoll für den richtigen Benutzer.

Für Besitzer von Websites mit geringerem Traffic, insbesondere für diejenigen, die eine All-Inclusive-Domainregistrierung und E-Mail-Hosting suchen, ist die Premium-WordPress-Hosting-Lösung von Kinsta möglicherweise zu viel und zu wenig.

Es ist wahrscheinlich besser für Benutzer geeignet, die einen höheren Datenverkehr erwarten und es ernst meinen, ihre Website zu skalieren und zu sichern.

Auf jeden Fall – mit seiner Cloud-basierten Architektur, der Besessenheit von Geschwindigkeit, den fortschrittlichen Management-Tools / -Systemen und dem wirklich, wirklich großartigen Kundensupport ist Kinsta wirklich ein leistungsstarker Host, mit dem man rechnen muss.

Hauptmerkmale

  • ✓ Fantastische Geschwindigkeit
  • ✓ Hochqualifiziertes Support-Team
  • ✓ 99,9% Verfügbarkeitsgarantie
  • ✓ Schlankes MyKinsta-Dashboard
  • ✓ 20 Google Cloud-Standorte
  • ✓ KeyCDN & Caching
  • ✓ 24/7 Überwachung

Empfohlen für

  • • Verwaltetes WordPress
  • • WooCommerce
  • • E-Commerce-Websites
  • • Mittelgroße – große Websites
  • • Standorte, die für Verkehrsspitzen anfällig sind
  • • Web-Entwickler

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map