TorGuard Review: 7 Vor- und 2 Nachteile der Verwendung von TorGuard VPN

TorGuard VPN


TorGuard VPN

https://torguard.net/

tl; dr

TorGuard unterscheidet sich geringfügig von den meisten VPN-Angeboten, da es speziell für Benutzer mit P2P-Dateifreigabe entwickelt wurde. Es ist auch flexibel genug, um neben den üblichen Paketen eine Vielzahl von Optionen anzubieten – von dedizierten IPs bis hin zum Hinzufügen weiterer Geräte pro Konto.

TorGuard Review: 7 Vor- und 2 Nachteile der Verwendung von TorGuard VPN

TorGuard VPN ist vielleicht ein etwas dunklerer Name auf unserer Liste der VPNs, aber das ist keineswegs ein Indikator für seinen tatsächlichen Wert. Es ist jedoch eine der neueren Marken und wurde erst 2012 gestartet.

Trotz eines schwierigen Starts dank Straßensperren von Zahlungsunternehmen wie PayPal wuchs TorGuard schnell und bietet seinen Kunden heute über über 3.000 Server in mehr als 50 Ländern Zugang zum Internet.

Was wir an TorGuard VPN mögen

1. Fantastische Verfügbarkeit und Sicherheit

TorGuard ist ein in Nevis, Westindien, ansässiger VPN-Dienstanbieter. Für Benutzer des Dienstes ist dies aufgrund einer Kombination aus zwei Faktoren eine gute Sache. Erstens hat TorGuard dir klar und deutlich erklärt, dass es eine strikte No-Logging-Richtlinie gibt.

Hinweis

Aufgrund drohender VPN-Blockaden, strengerer Beschränkungen und staatlicher Bedrohungen aufgrund eines Vorgehens der chinesischen Regierung gegen VPN-Dienstanbieter im Land hat TorGuard VPN in diesem Jahr beschlossen, alle Server auf dem chinesischen Festland zu entfernen

Das Unternehmen bietet Sicherheit durch OpenVPN das selbst unterstützt viele Arten der Verschlüsselung. Als Faustregel gilt jedoch, dass die Geschwindigkeit mit zunehmender Verschlüsselungsstufe tendenziell etwas darunter leidet. Mit den Optionen können Sie auswählen, was für Ihren eigenen Gebrauch am besten ist.

Die Verschlüsselungsoptionen reichen von keiner bis zu AES-256-Bit. Normalerweise ist die Auswirkung auf Ihre Verbindungsgeschwindigkeit umso höher, je höher die Verschlüsselungsstufe ist. Mit einer Reihe von Optionen können Sie Ihr Bedürfnis nach Geschwindigkeit und Sicherheit zu verschiedenen Zeiten in Einklang bringen.

1.1. Kill Switch Kann App-spezifisch sein

Im Gegensatz zu einigen VPN-Dienstanbietern, die generische Kill-Switches anbieten, unterscheidet sich der Kill-Switch von TorGuard etwas. Dieser Kill-Switch befindet sich als Option in der App und bietet Ihnen die Möglichkeit, bestimmte Prozesse im Falle eines Kompromisses bei der VPN-Verbindung zu beenden.

Sie können beispielsweise festlegen, dass die App firefox.exe und bittorrent.exe beendet, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird, aber alle anderen Prozesse ausgeführt werden. Abgesehen davon können Sie auch festlegen, dass die App Ihre Internetverbindung vollständig herunterfährt, sobald der TorGuard-Client geschlossen wird.

1.2. Zusätzliche Sicherheitsoptionen

Obwohl der VPN-Dienst bereits verschiedene Verschlüsselungsprotokolle bietet, empfiehlt TorGuard, dass Sie noch einen Schritt weiter gehen, wenn Sie mehr Sicherheit wünschen.

Eine solche Methode wäre das Weiterleiten von Anwendungen über einen Proxy. Dies kann SOCKS5, SSL oder sogar ein HTTP-Proxy sein – andere Dienste, die ebenfalls über TorGuard verfügbar sind.

Der letzte Schritt, den das Unternehmen empfiehlt, ist die Verwendung eines VPN-Routers. Obwohl dies technisch gesehen bedeuten würde, dass der gesamte Datenverkehr über diesen Router verschlüsselt wäre, können Sie sich für einen doppelten Schutz entscheiden, indem Sie über den VPN-Router eine Verbindung zum Proxy oder VPN herstellen.

Hinweis

Durch Ausführen eines VPN-Dienstes auf Ihrem Router können Sie das von den meisten VPNs auferlegte Limit für die gleichzeitige Geräteverbindung überwinden. Es gibt jedoch einen Nachteil. In fast allen Fällen (insbesondere bei Routern für den allgemeinen Heimgebrauch) verlangsamt dies Ihren Internetverkehr im Vergleich zu gerätespezifischen VPN-Apps. Dies liegt daran, dass Router weniger in der Lage sind, die in Echtzeit erforderliche Datenverschlüsselung zu verarbeiten, wodurch Ihre Datenübertragungsgeschwindigkeit verlangsamt wird.

2. Auf allen wichtigen Plattformen einsetzbar

TorGuard bietet Apps für Desktop- und mobile Plattformen, die auf Microsoft-, Apple- und Linux-Geräten bedauerlich sind. Abgesehen davon können Sie es jedoch auch auf Ihrem Router installieren. Obwohl das Unternehmen vorinstallierte VPN-Router von TorGuard fördert, können Sie diese auf den meisten modernen Routern einrichten.

Es kann Einschränkungen geben, die davon abhängen, über welchen Router Sie verfügen. TorGuard bietet eine Wissensdatenbank, die die manuelle Einrichtung für mehrere Geräte ermöglicht. Es gibt viele, die unterstützt werden, aber überprüfen Sie einfach ihre Wissensdatenbank, falls Sie interessiert sind.

Wenn Sie zufällig eine benutzerdefinierte Firmware wie Tomato oder DD-WRT ausführen, ist dies sogar noch besser, da das Unternehmen Router-Setup-Tools für Sie vorbereitet hat.

3. Überwindet VPN-Blocker mit dem Stealth-Modus

Obwohl VPNs dazu beitragen können, Ihre Internetaktivität anonym zu machen, haben viele Unternehmen (und sogar einige Regierungen) versucht, dies zu überwinden, um die VPN-Nutzung effektiver zu blockieren. Der Grund dafür ist, dass der VPN-Verkehr häufig bestimmte Merkmale aufweist – beispielsweise den Header, der mit der SSL / TLS-Verschlüsselung geliefert wird.

Um dieses Problem zu beheben, verfügt TorGuard über den sogenannten “Stealth-Modus” (die eigentliche Funktion im Windows-Client heißt “sTunnel”), der diese Informationen entfernt und dann versucht, den Datenverkehr über andere üblichere Ports umzuleiten. Aus diesem Grund ist bekannt, dass TorGuard Geolokalisierungsbeschränkungen besser als andere überwindet.

4. Anständige Geschwindigkeiten

Bevor Sie mit diesem Abschnitt fortfahren, beachten Sie bitte, dass meine aktuelle Breitbandgeschwindigkeit auf theoretische 500 Mbit / s begrenzt ist, von denen ich im Allgemeinen 400 bis 450 Mbit / s erhalten kann, je nachdem, mit welchen Servern ich eine Verbindung herstelle.

Als ich TorGuard zum ersten Mal benutzte, waren ihre Geschwindigkeiten ziemlich anständig, aber im Laufe der Zeit scheint es ein wenig gesunken zu sein. Ich habe auf vielen Servern eine größere Überlastung festgestellt, die dazu beitragen könnte.

Bevor wir uns die Testergebnisse ansehen, finden Sie hier einen Basistest, um die Geschwindigkeit zu demonstrieren, die ich zu einem lokalen Server ohne aktives VPN erreichen kann.

Grundgeschwindigkeit in Malaysia ohne VPN

Basistestergebnis auf einem Malaysia-Server ohne VPN
(Siehe das vollständige Ergebnis der Grundgeschwindigkeit hier)

Schauen wir uns dazu an, wie sich TorGuard an fünf strategischen Standorten auf der ganzen Welt verhält.

TorGuard-Geschwindigkeitstest – US-Server

Torguard Geschwindigkeitstest US VPN aus

TorGuard Geschwindigkeitstest US – VPN aus
(Siehe Testergebnis mit voller Geschwindigkeit hier)

Torguard Geschwindigkeitstest US VPN auf

TorGuard Geschwindigkeitstest US – VPN ein
(Siehe Testergebnis mit voller Geschwindigkeit hier)

TorGuard-Geschwindigkeitstest – EU-Server (Deutschland)

Torguard Speed ​​Test EU VPN aus

TorGuard Geschwindigkeitstest EU – VPN aus
(Siehe Testergebnis mit voller Geschwindigkeit hier)

Torguard Speed ​​Test EU VPN auf

TorGuard Geschwindigkeitstest EU – VPN ein
(Siehe Testergebnis mit voller Geschwindigkeit hier)

TorGuard-Geschwindigkeitstest – Server im Nahen Osten

TorGuard hat keine Server auf dem afrikanischen Kontinent, daher habe ich diesen Test durch einen Server für die Region Naher Osten ersetzt.

Torguard Geschwindigkeitstest ME VPN aus

TorGuard Geschwindigkeitstest ME – VPN aus
(Siehe Testergebnis mit voller Geschwindigkeit hier)

Torguard Geschwindigkeitstest ME VPN auf

TorGuard Geschwindigkeitstest ME – VPN ein
(Siehe Testergebnis mit voller Geschwindigkeit hier)

TorGuard Geschwindigkeitstest – Asia Server (Singapur)

Torguard Geschwindigkeitstest Asien VPN aus

TorGuard Geschwindigkeitstest Asien – VPN aus
(Siehe Testergebnis mit voller Geschwindigkeit hier)

Torguard Speed ​​Test Asia VPN auf

TorGuard Geschwindigkeitstest Asien – VPN ein
(Siehe Testergebnis mit voller Geschwindigkeit hier)

TorGuard-Geschwindigkeitstest – Server in Australien

Torguard Speed ​​Test Australien VPN aus

TorGuard Geschwindigkeitstest Australien – VPN aus
(Siehe Testergebnis mit voller Geschwindigkeit hier)

Torguard Speed ​​Test Australien VPN auf

TorGuard Geschwindigkeitstest Australien – VPN ein
(Siehe Testergebnis mit voller Geschwindigkeit hier)

Wie Sie sehen können, erzielte TorGuard in einigen Fällen relativ gesunde Ergebnisse, in anderen Fällen fiel es jedoch flach aus. Das Überraschende ist, dass dies nicht immer der Fall war und ich nur hoffen kann, dass es ein vorübergehender Schluckauf ist, bis sie erkennen, dass sie ihre Server erneut aktualisieren müssen.

5. Anständige Preise & Zahlungsmöglichkeiten in Hülle und Fülle

MonthlyQuarterlyYearly
Preis / Monat 9,99 $ 6,66 $ 4,99 $
Gesamtrechnung 9,99 $ 19,99 $ 59,99 $
Abrechnungszyklus1-Monat3-Monat12-Monat

Ab 9,99 USD pro Monat für monatliche Zahlungen ist TorGuard in Bezug auf Leistung und Funktionsumfang relativ günstig. Ihre Zahlungspläne sehen vor, dass Sie weniger bezahlen, je länger Sie sich für einen Plan anmelden. Derzeit ist das beste Angebot eine jährliche Zahlung von 59,99 US-Dollar, was knapp 5 US-Dollar pro Monat entspricht.

Obwohl dies möglicherweise nicht im spottbilligen Bereich liegt, halte ich es persönlich für eine vernünftige Balance. Anstatt Benutzer zu zwingen, sich für lächerlich lange Zeiträume zu Tiefstpreisen anzumelden, bietet TorGuard etwas, das in der Mitte liegt.

Obwohl ich ein Fan von Tiefstpreisen bin, gibt es kaum eine Chance, dass ich mich für irgendetwas auf einen Dreijahresvertrag einlasse.

Abgesehen davon hat TorGuard auch andere Angebote, die Sie bei der Anmeldung auswählen können. Diese reichen von statischen IP-Adressen (einige sogar an bestimmten Orten), und Sie können sogar die Anzahl der Geräte in Ihrem Konto erhöhen – natürlich gegen eine Gebühr.

Kaufoptionen für TorGuard VPN
Kaufoptionen für TorGuard VPN
Kaufoptionen für TorGuard VPN

Aber wo TorGuard WIRKLICH glänzt, sind seine Zahlungsmöglichkeiten. Ich habe noch nie gesehen, dass ein Dienstleister so viele Zahlungsoptionen zur Verfügung hat. Es ist wahr, dass viele jetzt anfangen, Kryptowährung zu akzeptieren, und diese Leute gehen nicht nur den Weg von Bitcoin.

Soweit ich weiß, umfassen ihre Zahlungsoptionen Litecoin, Blackcoin und 22 andere Arten von Kryptowährung. Dies gilt zusätzlich zu den üblichen Kreditkarten-, PayPal-, Payment Wall- und sogar Geschenkkartenoptionen.

6. Das mit P2P entwickelte VPN

Obwohl dies oft schwer zu beweisen ist, hatten sie beim ersten Start von TorGuard Probleme mit der Arbeit mit Zahlungsanbietern, da sie offen behaupteten, mit Blick auf P2P-Dateifreigaben erstellt zu werden. Viele Unternehmen verbinden dies mit Softwarepiraterie und anderen Urheberrechtsverletzungen und waren misstrauisch, mit ihnen in Verbindung gebracht zu werden.

Eigentlich, PayPal hat sein Konto gesperrt zunächst aus diesem Grund, was angeblich dazu führte, dass TorGuard rund 2.500 US-Dollar an eingefrorenen Geldern hatte. Es wurde schließlich geklärt, aber nicht bevor die Rechtmäßigkeit von PayPal eingehend geprüft wurde.

Heute akzeptiert TorGuard viele Formen von Zahlungen sicher und ist immer noch sehr P2P-fokussiert, so Torrent in Frieden!

Wie sie sagen;

Vertrauenswürdigkeit ist eine wesentliche Eigenschaft bei der Suche nach einem utorrent VPN-Anbieter. TorGuard ist völlig offen über unsere Bedingungen und heißt Kunden mit einem unserer VPN-Servicepakete willkommen, die sie ohne Aufpreis nach Herzenslust torrentieren, streamen und herunterladen können.

7. Atemberaubend effizienter und effektiver Kundenservice

Aufgrund einer schlechten Erfahrung, die ich kürzlich mit einem anderen Dienstleister gemacht habe, musste ich einfach den Kundendienst von TorGuard testen. Anstatt ein Support-Ticket einzureichen, ging ich direkt zu ihrem Kundenagenten auf der Hauptseite ihrer Website und versuchte es dort.

Zu meiner Überraschung gab es nicht nur innerhalb einer Minute eine Antwort, sondern die Mitarbeiter an der Front konnten mir helfen, ohne mich an ein technisches Support-Team verweisen zu müssen!

Sie gaben schnelle, klare und sehr hilfreiche Anweisungen, mit denen ich die Geschwindigkeitsprobleme mit ihren Servern in Südafrika überwinden und meine Verbindungsgeschwindigkeit verdoppeln konnte. All das war in weniger als fünf Minuten erledigt.

TorGuard Kundenbetreuung

Was uns an TorGuard VPN nicht gefallen hat

1. Datiert aussehende Schnittstelle

Wie mir schon viele Leute gesagt haben, bin ich ein bisschen ein Dinosaurier auf dem Gebiet der Technik. Obwohl ich zugebe, dass das stimmt, habe ich (relativ) mit der Zeit Schritt gehalten und weiß, wie eine einfache und anständige Benutzeroberfläche aussieht – und das war es nicht.

TorGuard-Schnittstelle

Mein erster Eindruck beim Öffnen des TorGuard Windows-Clients war nicht gut. Ich hatte das Gefühl, in der Zeit der frühen 2000er Jahre, als Windows noch in den Kinderschuhen steckte, temperamentvoll zu sein. Vielleicht nicht so schlimm, aber so fühlte ich mich.

TorGuard auf alter Windows-Oberfläche

* Fühlt sich ähnlich an? Vielleicht nicht ganz, aber Sie bekommen die Idee (Quelle: Wikipedia)

In dieser Wolke befindet sich jedoch ein Silberstreifen. Bei genauerer Betrachtung der Benutzeroberfläche wurde mir klar, dass diese Schnittstelle Potenzial birgt. Die meisten von denen, die ich bisher verwendet hatte, waren deutlich “heruntergekommen”, damit Benutzer sich nicht zu viel Schaden zufügen konnten.

Die TorGuard-Oberfläche bot so viele Optionen, dass jemand, der wusste, was er tat, einen fantastischen Tag haben würde. Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, klicken Sie einfach auf “Verbinden” und es wird funktionieren.

2. Möglicherweise sind technische Kenntnisse erforderlich

Ich habe ein bisschen gezögert, dies als “Con” aufzulisten, da TorGuard einigen, die über die entsprechenden Fähigkeiten verfügen, mehr Optionen bietet. Angesichts der Tatsache, dass die meisten Leute da draußen dies wahrscheinlich nicht tun werden, ist es da. Wenn Sie ein Neuling in VPNs und grundlegenden Netzwerken und Sicherheit sind, scheint TorGuard zunächst ein wenig entmutigend zu sein.

In der Windows-Anwendung stehen sehr detaillierte Optionen zur Verfügung, die einige Leute einfach einschüchtern. Wenn Sie sie einfach übersehen und einfach Ihren Server auswählen und auf Verbinden klicken können, ist alles in Ordnung.

Fazit: Werde ich für TorGuard VPN bezahlen??

In Bezug auf Geschwindigkeit, Stabilität und Potenzial muss ich sagen, dass TorGuard auf meiner Liste der guten VPNs ganz oben steht. Das einzige, worüber ich unglücklich war, war das Interface-Design. Wenn ich ehrlich zu mir selbst bin, ist das eine lächerliche Sache, über die man sich beschweren muss, aber da ist es.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Unternehmen Tonnen von Geld in ein fantastisches Produkt steckt, aber ich habe das Gefühl, dass es aus dem Mittelalter stammt. Es ist nervig und meine Zwangsstörung trifft mich in Wellen.

Worüber ich mich am meisten gefreut habe, wo ich die schnellen und stabilen Torrent-Verbindungen und Geschwindigkeiten erhalten habe. Ich weiß, dass der Prozess wahrscheinlich nicht für alle so reibungslos und schmerzlos sein wird, da unsere Konfigurationen variieren, aber es gibt dieses Potenzial.

Obwohl ihre Preise nicht absolut günstig sind, sind sie auch nicht das, was ich als erstklassig bezeichnen würde. Ob ich dafür bezahlen würde oder nicht, bleibt ein Münzwurf – nur wegen der Benutzeroberfläche, aber das bin nur ich.

Wenn Sie darüber hinaus sehen können, wäre dies zu Ihrem Vorteil und TorGuard ist definitiv eine gute Wahl.

Hauptmerkmale

  • ✓ Unterstützt alle Betriebssysteme & Geräte
  • ✓ Anzeigen & Malware blockieren
  • ✓ Unbegrenzte Geschwindigkeiten
  • ✓ Unbegrenzte Bandbreite
  • ✓ OpenVPN / SSTP / L2TP / IPsec
  • ✓ Mehrere GCM & CBC-Chiffren

Empfohlen für

  • • P2P-Benutzer für die gemeinsame Nutzung von Dateien
  • • Technisch versierter Benutzer
  • • Absolute Privatsphäre
  • • Mac, Windows & alle Plattformen

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me

About the author

Adblock
detector